Mark Zuckerberg’s Adidas Flip Flops

Nach vielen Jahren mussten mal wieder neue Hausschuhe her. Die langzeit bewerten guten Birkenstock Sandalen fielen schon fast auseinander. So machte ich mich im Internet schlau und wollte zuerst wieder so ähnliche. Also hab ich mal bei Deichmann im Online Shop geschaut und welche von der Billigmarke Björndal für 9,95 Euro gefunden. Die waren aber nur in der Filiale in Gießen verfügbar, aber da ich an dem Tag eh dort hin wollte, bot sich das doch an. Sie waren draußen vorm Laden in einem Wühltisch und gefielen mir überhaupt nicht. Außerdem waren sie total unbequem als die Originale. Also schaute ich weiter und kaufte letztendlich Badelatschen (Pantoletten) von Fila für 12,90 Euro. Diese waren bequemer und hatten einen nützlichen Klettverschluss zum Anpassen des Schafts.

Als ich sie dann zu Hause eine kurze Weile ohne Socken anhatte, stellte ich fest, dass der Boden sehr nass vom Schweis wurde, was mir überhaupt nicht gefiel. In der Dusche oder im Schwimmbad und am Strand mag das ja nicht stören, da man dort ja eh mit dem Wasser in Berührung kommt. Aber da ich sie ja als Hausschuhe für zu Hause nutzen wollte, schaute ich mal nach Alternativen. Und mein erster Gedanke fiel auf die bekannten Adiletten von Mark Zuckerberg. Diese gibt es sogar in einer anderen Version namens „Santiossage“ mit echt coolen Massagenoppen als Fußbett (siehe Beitragsbild). Genau das Richtige dachte ich mir. Dann mach ich mal einen auf Zuck und durch die Noppen gibt es auch keine störende Schweisbildung. Also verglich ich Preise im Internet über idealo und Geizhals und bestellte mir diese dann zum derzeit vermutlichsten Bestpreis bei Sportolino.de und brachte die Fila Badelatschen zum Deichmann (diesmal nach Linden/Leihgestern) zurück und bekam mein Geld wieder. Ich brauchte nicht nochmal den Weg bis nach Gießen fahren, weil Deichmann ein deutschlandweites Rückgaberecht hat, wie ich am Telefon von ihnen erfuhr.

adidas Badesandale Santiossage – Farbe: new navy/clear/white

Beliebt und trendig ist die adidas Badesandale Santiossage. Im Fußbett mit Noppen versehen, massiert die Badesandale adidas Santiossage die Füße bei jedem Schritt. Praktisch am Pool, für die Dusche oder gar zum Campen. Die Außensohle ist aus eingespritztem, federleichten EVA. Das Modell fällt eher klein aus, bestellen Sie bitte eventuell eine Nummer größer.–Sportolino Shop

adidas SANTIOSSAGE – Farbe: new navy/running white

Die klassische, allseits bekannte Massage-Adilette von adidas in blau/weiß bietet Massagenoppen für ein super Tragegefühl, was unglaublich entspannend und beruhigend wirkt! Sie kann sowohl nach dem Training in der Dusche oder zuhause optimal benutzt werden!

– Anpassbarer Schaft
– Praktisch einfaches TPR-Fußbett mit Massagenoppen und 3-Streifen-Aufdruck
– Eingespritzte EVA-Sohle für Komfort und geringes Gewicht–Jörgs Sportladen

Eine passende Bewertung kann ich hier mal zitieren: Super Sandalen, die Noppen sind genau so wie ich sie mir vorgestellt habe. Am Anfang kann mann sie nur kurzzeitig anziehen, denn die Füße müssen sich zuerst daran gewöhnen. Zur Massage aber sind sie super. Super Ware und schnelle Lieferung. Ich kann Sportolino nur empfehlen.

Quelle: Bild und Textauszug von Sportolino.de und Jörgs Sportladen
Link zum Produkt: adidas Badesandale Santiossage UVP: 29,95 Euro, 24,90 Euro (Sie sparen 17%**)
** gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers.

Eine der besten Szenen aus dem Film „The Social Network“. Hier macht Eduardo Savarin (Andrew Garfield) den Facebook Gründer Mark Zuckerberg (Jesse Eisenberg) richtig fertig, weil der ihm seine ganzen Aktienanteile gestrichen hat. Der legendäre Spruch ist leider nur auf englisch verfügbar. Zitat: SORRY! My Prada’s at the cleaners! along with my hoodie and my fuck you flip flops, you pretentious douchebag! Jetzt wo ich auch diese „Fick Dich Flip Flops“ und den Film auf DVD habe, muss ich ihn mir mal wieder reinziehen. In der Hoffnung, dass ich wieder eine Eingebung bekomme und genauso blogge wie Mark auf seinem Blog zucknet während er Facemesh (den Vorgänger von Facebook) programmierte 😉

Hier noch drei Random Press Photos von Mark Zuckerberg’s verifizierten und offiziellen Facebook Account, auf dem man seine legendären Adidas Badelatschen sehen kann. Wie ihr seht, müssten das die gleichen sein, die ich nun auch habe. Ich dachte erst, dass es ein kleinen Unterschied in der Farbe gibt: seine sind scheinbar schwarz/weiß und meine in „new navy/clear/white“. Aber beim genauen Hinsehen sind meine gar nicht navy (dunkelblau), sondern genauso schwarz wie seine! Auf den zwei letzten Bildern kann man sehr gut erkennen, dass er auch diese durchsichtigen Massagenoppen als Fußbett hat. In diesem Sinne wünsche ich euch alles Liebe und Gute. Euer Mark #Fanboy – Cheerio! 😀

Und zu guter Letzt noch ein paar lustige News über Mark von der Satireseite Der Postillon:
++++ Im Regen stehengelassen: Zuckerberg völlig aufgelöst ++++ Newsticker (327) vom Mittwoch, 27. Juni 2012
Hobby-Entwickler, dessen App 8x heruntergeladen wurde, wartet auf Angebot von Facebook vom Donnerstag, 20. Februar 2014
Sensations-Übernahme: Mark Zuckerberg kauft Zahnpasta für 0,00000000249 Milliarden Dollar vom Donnerstag, 12. Juni 2014 (brandaktuell von HEUTE!)

OnlineStar 2014 Publikumspreis: Die Wahl der beliebtesten deutschen Websites beginnt

Zum 16. Mal können User auf www.onlinestar.de ab sofort ihre Favoriten im Netz wählen

München, 10. Juni 2014 – Die Wahl zum OnlineStar 2014 Publikumspreis und damit die Wahl der beliebtesten deutschen Websites im Internet startet heute: Bis 06. Juli sind Internet-Nutzer dazu aufgerufen, ihre Favoriten in 16 Themen-Kategorien unter www.onlinestar.de zu wählen. Die Wahl findet in zwei Schritten statt: In der Vorwahl bis 30. Juni kann jeder Nutzer seine Lieblings-Websites vorschlagen. Ab dem 09. Juli schließt sich die Hauptwahl an, in der aus den jeweils zehn Bestplatzierten in jeder der 16 Kategorien die Sieger gekürt werden.

Bereits zum 16. Mal können Internetnutzer den OnlineStar Publikumspreis vergeben – und auch dieses Jahr wieder selbst dabei gewinnen: Wer beim OnlineStar 2014 Publikumspreis seine Lieblingsseiten wählt, nimmt an der Verlosung einer Reise nach Dubai im Wert von 2.000 Euro teil.

Die Vorschlagskategorien für die Vorwahl sind:

  1. Beste Autosite
  2. Beste Mode- und Lifestylesite
  3. Beste Preisvergleichssite
  4. Beste Shoppingsite
  5. Beste Versicherungs- und Finanzsite
  6. Beste Karrieresite
  7. Beste Reisesite
  8. Beste Gesundheitssite
  9. Beste Immobiliensite
  10. Beste Datingsite
  11. Beste Spielesite
  12. Bester Corporate-Blog
  13. Bester Private-Blog
  14. Beste Software- Downloadsite
  15. Beste Ratgebersite
  16. Beste Newssite

Die Bekanntgabe der 16 Sieger findet Anfang August statt. Der Internet-Publikumspreis OnlineStar 2014 wird von billiger.de, friendscout24.de, gutefrage.net, OTTO, travelscout24.de unterstützt. Weitere Informationen sind auf www.onlinestar.de zu finden.

Ansprechpartner:
ELEMENT C
Christoph Hausel
Tel: 089 – 720 137 20
Email: c.hausel@elementc.de
www.elementc.de

Erfolg mit Ferienwohnungen – Website Update

Vor einigen Tagen durfte ich Tilo Boy den Webmaster von erfolg-mit-ferienwohnungen.de kennenlernen. Er sah zufällig, dass ich jetzt das neue Theme „Karma“ in der Version 4 verwende. Er nutzt es auch seit über einem Jahr, allerdings nur in der älteren Version 3.0.2. Da ich in meinem letzten Blogbeitrag geschrieben habe, dass mein Theme für Mobile Devices optimiert wurde und so auch auf Tablets und Smartphones perfekt angezeigt wird, überlegte er sich auch auf die neue Version upzudaten und stellte mir diesbezüglich ein paar Fragen. Die ich ihm natürlich gleich, soweit und so schnell ich konnte, beantwortet habe. Grund für sein Vorhaben war halt die Tatsache, dass seine ältere Version auf Smartphones und Tablets keinen wirklich guten Eindruck machte.

Durch meine Tipps und den entscheidenden Link in der Antwortmail zu einer Anleitung (mit Video), wie man das Update einfach und schnell bekommen und installieren kann, hat er seine Website erfolg-mit-ferienwohnungen.de bereits erfolgreich auf die neue Version 4 upgedatet. Wer sich also für das Theme interessiert und nicht nur die Blogfunktion, die ich hier benutze sehen will, sollte unbedingt auch seine Seite besuchen. Er reizt das Theme nämlich mit all seinen Gimmicks und Funktionen wie z.B. dem „Slider“ (schöne animierte Übergänge in HTML5) auf seiner Startseite aus.

Tilo ist ein total netter neuer Kontakt von mir und ich freue mich auf weitere interessante E-Mails mit ihm. Beim Durchstöbern seiner Seite ist mir aufgefallen, dass er viele Gastautoren aus der ganzen Welt hat. Darunter sind Immobilienmakler, ein Chefredakteur, eine Fotografin von Ferienimmobilien und auch nur einfache Inhaber von Ferienwohnungen. Allerdings kommen sie, wie bereits erwähnt, von der ganzen Welt wie z.B. der Insel Juist, Mallorca und was ich unheimlich lustig fand, auch aus meiner Stadt Linden! Was für ein Zufall, die Welt ist doch manchmal echt klein. 🙂

Wenn euch das Thema Ferienimmobilien, Ferienvermietung, Ferienwohnung u.ä. interessiert oder ihr einfach mal mein Theme „Karma“ mit seinen ganzen coolen Funktionen in Aktion erleben wollt, sollte ihr mal bei ihm vorbei schauen. Ein Besuch lohnt sich! In diesem Sinne, noch viel Erfolg mit deiner Seite und weiterhin viele neue Besucher wünsch ich dir lieber Tilo! 😉