Kein ADAC Rabatt mehr bei Burger King

Als ich gestern an der Kasse von Burger King stand und wie immer mein X-tra Long Chili Cheese Menü mit Salat statt Pommes bestellte und am Schluss den ADAC Rabatt verlangte, hieß es „Tut uns leid, den gibt’s nicht mehr“. Bei dem Rabatt sparte man 1,- Euro bei jedem King Menü. So holte ich meinen ADAC Beitrag wieder raus, da ich doch sehr oft zu Burger King gehe.

Aber die Aussage, dass es keinen ADAC Rabatt mehr gibt, stimmt auch nicht richtig. Es gibt noch einen. Und zwar bekommt man jetzt einen gratis Kaffee zu jeden King Menü, wie ihr auf dem Bild hier sehen könnt. Leider trinke ich keinen Kaffee und mir wäre der gesparte Euro lieber gewesen. Zum Glück gibt’s hier bei uns in Linden noch Alternativen wie z.B. Subway, McDonalds und auch zwei Döner Imbisse. Diese werde ich jetzt bevorzugt besuchen. Sorry Burger King, wieder einen Stammkunden verloren!

Schreibe einen Kommentar