Seit heute bin ich auch bei Quizduell angemeldet

Gestern habe ich doch die Amazon Gratis App Aktion (siehe Tweet vom 16. Mai 2014 von mir, weiter unten) mitgemacht und dafür 900 Coins im Wert von 9 Euro geschenkt bekommen. Dafür hab ich mir heuten Morgen die Vollversion von Quizduell PREMIUM für 269 Coins gekauft und beim Kauf habe ich sogar wieder 135 Coins geschenkt bekommen. Also hab ich letztendlich nur 134 meiner 900 gratis Coins aufgebraucht. So dann bin ich jetzt also auch bei Quizduell mit dem Namen Torque1979 angemeldet. Wenn ihr wollt, könnt ihr mich gerne zu eurer Freundesliste hinzufügen und mich mal herausfordern. Allerdings muss ich gestehen, dass ich eine ziemliche Niete darin bin, was die ersten Spiele betrifft. Ich habe fast alle verloren. Nur hin und wieder hatte ich mal eine dieser gewissen „Nerd“-Fragen richtig, wenn es um meine Lieblingsthemen wie Serien, Internet, Handy oder Computer Wissen ging.  🙄

— Jörg Klopsch (@joergklopsch) 16. Mai 2014

Viele meiner Freunde spielen das bereits seit längerem und haben mich immer mal wieder dazu eingeladen. Man kann entweder gegen bekannte Kontakte spielen und sie als Freunde hinzufügen oder man spielt einfach gegen einen Zufallsspieler von den bereits über 10.000.000 angemeldeten Usern in Deutschland. Meine guten Freunde Michael, Martin, seine Schwester Martina und Rüdiger (um nur einige zu nennen) sind auch schon lange dabei. Ich bin sozusagen ein später Nachzügler, was das betrifft.

Leider ist die oben genannte Amazon Gratis App Aktion bereits abgelaufen, wo man 900 Coins kostenlos abstauben konnte, da sie nur auf einen Tag begrenzt war, wie alle ihre Gratis App Angebote im App-Shop von Amazon. Trotzdem kann man dort immer noch Quizduell PREMIUM für 2,69 Euro oder 269 Coins kaufen und erhält direkt nach dem Kauf wieder 135 Coins gut geschrieben. Keine Ahnung wie lange das Angebot noch gültig ist. Falls ihr also den Amazon App-Shop für Android installiert habt (was übrigens nicht ganz so leicht geht, da er nicht über den GooglePlay Store runtergeladen werden kann). Man muss dafür extra auf die Seite gehen oder über den QR-Code dort die App runterladen und installieren. Allerdings muss man vorher noch in den Android Einstellungen des Handys erlauben, dass man auch externe Daten von „Unbekannten Quellen“ runterladen darf, die nicht aus dem GooglePlay-Store stammen. Wie das genau funktioniert, wird hier einfach erklärt: Amazon App-Shop: So einfach geht’s

Trotzdem lohnt es sich auf jeden Fall den Amazon App-Shop für Kindle Fire und Android zu installieren, auch wenn es etwas umständlicher ist. Aber dafür erhält man jeden Tag eine kostenpflichtige App gratis! Na wenn das nichts ist! Ich schau fast jeden Tag im App-Shop oder auf dieser Seite vorbei und erkundige mich, was es wieder Tolles kostenlos gibt. In letzter Zeit waren sehr schöne Dinge wie „Angry Birds Star Wars II“ dabei, was ich natürlich alles mitnehme  😉 Dieses Spiel war erst vor kurzem am sog. StarWars-Day (4. Mai 2014 in Anlehnung auf den Slogan „May the 4th be with you!) kostenlos erhältlich und das war auch der Grund, warum ich mir den App-Shop von Amazon installiert habe. Ich berichtete via Twitter:

— Jörg Klopsch (@joergklopsch) 4. Mai 2014

Achja und weil die Quizduell App so beliebt ist, kommt sie auch seit kurzem als interaktive TV Show jeden Tag um 18 Uhr im Ersten (moderiert von Jörg Pilawa). -> Jörg Pilawa präsentiert das „Quizduell“

Seit kurzem erst gibt es auch Quizduell für Windows Phone 8 und 8.1. Wie bei den anderen Versionen auch, könnt Ihr gegen Facebook-Freunde oder Zufallsgegner spielen. Die App ist vom Design her an Windows Phone angepasst und nicht einfach nur ein liebloser Port der App. Euer Wissen könnt Ihr in diversen Kategorien unter Beweis stellen. Der Download der App ist kostenlos, allerdings wird sehr häufig (nach jeder Spielrunde) Fullscreen-Werbung eingeblendet. Hier mal ein Link zur kostenlosen Freeversion im WP8 Store:

[appbox windowsphone c8f51a92-e226-457f-a63a-3a281de3f5d7]

Früher habe ich sehr oft ein ähnliches Spiel auf dem Amiga gespielt. Das nannte sich „Quiwi“ und war als zweites Spiel auf der Diskette von „Pinball Wizard“ mit drauf, das bei dem Amiga Powerpack mit dabei war. Somit war das eines meiner ersten Computerspiele überhaupt und ich hatte immer viel Spaß dieses Ratespiel mit der ganzen Familie am angeschlossenen Fernseher zu spielen. Allerdings stammte das aus den 90er Jahren und die Grafik war sehr bescheiden. Aber was will man schon bei einem Ratespiel groß erwarten. Die Fragen waren daher eher allgemein gehalten und nicht so aktuell wie die in Quizduell. Machte trotzdem früher schon einen heiden Spaß!  😉

Windows Phone 7.8 oder besser 8 ?

Letztens erst machte ich mir Gedanken darüber, ob ich mir nicht das neue Nokia Lumia 1020 mit 41 MegaPixel Kamera (siehe Bild) holen soll. Der ausschlaggebende Grund dafür war, dass immer mehr Apps nur für Windows Phone 8 raus kommen, die auf WP 7.8 nicht mehr laufen. Auch mein guter Freund und früherer Website-Partner Dennis holte sich ein neues Windows Phone 8 Gerät für sich und seine Freundin zu Weihnachten und zwar das HTC Windows Phone 8S „Domino“. Wir beide sind ja absolute Microsoft Fans und haben auch schon das neue Windows Betriebssystem 8.1 auf dem Rechner. Ich finde das Domino zwar auch hübsch, aber ich halte nicht viel von HTC. Für mich ist das eher eine Billigmarke wie auch Huawei oder wie sie alle heißen.

Desweiteren gefiel mir die Möglichkeit das Handy kabellos aufzuladen (Wireless Charging), was vom Nokia Lumia 1020 unterstützt wird. Also machte ich mich ein wenig schlau, was das so kosten würde. Das Handy selber kostet auf Ebay ca. 500-600,- Euro. Da kommen dann noch 30,- Euro für das optionale Wireless Charging Cover dazu und ca. 30-60,- Euro für die Ladestation bzw. das Kissen, auf dem das Handy aufgeladen wird. Das war mir dann doch zu teuer und entschied weiterhin mein Nokia Lumia 800 mit Windows Phone 7.8 zu nutzen. Das HTC Windows Phone 8S „Domino“, welches sich Dennis kaufte, kostete nur 125,- Euro bei Ebay. Das ist schon eher eine Überlegung wert, wenn man günstig auf Windows Phone 8 upgraden will. Aber wie gesagt, ich halte nicht viel von HTC und bleib lieber bei Nokia. Was denkt ihr darüber ? Sollte man auf Windows Phone 8 umsteigen oder besser bei 7.8 bleiben ? Schreibt’s in die Kommentare  😉

Meine must have Windows Phone Apps!

Heute möchte ich euch mal meine must have Windows Phone Apps vorstellen. Es gibt natürlich noch viele mehr, aber das soll eine Liste meiner liebsten Apps sein. Vielleicht hilft euch ja die kleine Liste weiter und der eine oder andere installiert sich ein App davon. Mittlerweile gibt es 120.000 Apps im Marketplace von Windows Phone. Das ist schon ganz beachtlich, kommt aber nicht an die Unmengen von Apple und Google an.

Macht aber nix, die Windows Phone Apps haben´s nämlich auch in sich. Das werdet ihr sehen, wenn ihr auf „weiterlesen…“ klickt. Denn dort findet ihr meine Liste der besten WP Apps. Der eine oder andere wird sicherlich noch ein App haben, was in der Liste fehlt, dann schreibt einfach einen Kommentar dazu und ich schau´s mir an und werde es ggf. der Liste hinzufügen.

„Meine must have Windows Phone Apps!“ weiterlesen

SMS Easy Type für Windows Phone 7

Wer es leid ist und seine SMS nicht mehr am Handy sondern bequem auf dem PC schreiben will, dem kann ich diese App nur wärmstens empfehlen. „SMS Easy Type“ ermöglicht es seine SMS mit jedem PC via Internet Verbindung zu schreiben. Man kann von jedem PC aus den SMS Text über ein Webformular eingeben, ohne dass das Phone direkt mit dem PC verbunden sein muss (Zune). Der Text erscheint quasi in Echtzeit auf dem Phone und kann dann in eine SMS übernommen werden…

Das App gibt es in der „Light“ Version kostenlos und wird mit Werbung finanziert. Wer 2,49 Euro ausgeben will, bekommt die „Full“ Version mit folgenden Features: Unlimited number of favorites, Multipart SMS up to 1530 characters und Send Group SMS to favorites. Unter „weiterlesen“ findet ihr die Downloadlinks.

„SMS Easy Type für Windows Phone 7“ weiterlesen

Nokia Lumia 900 ab sofort erhältlich!

Das warten hat ein Ende. Nun ist auch das neue Flagschiff von Nokia das Lumia 900 hierzulande erhältlich. Seit Anfang des Jahres ist das Smartphone in den USA zu bekommen. Nun kann man es für ca. 580 Euro ohne Vertrag (UVP) auch hier beziehen. Es ist mit einem 4,3 Zoll großen AMOLED-Display ausgestattet. Weiterhin besitzt es eine 8-Megapixel-Hauptkamera. Für Videokonferenzen via Skype ist eine weitere Frontkamera vorhanden.

Dank des großen, 1840 mAh starken Akkus, sollen Gesprächszeiten von 9,5 Stunden, einer Videowiedergabe von bis zu 7 Stunden und einer Standbyzeit von bis zu 335 Stunden möglich sein. Als Betriebssystem kommt Windows Phone 7.5 zu Einsatz.