Windows Phone Update 7.8

Gestern war es nun endlich soweit und ich habe mein lang erwartetes Update von Windows Phone 7.5 auf 7.8 erhalten. Wie ich auch schon auf meiner privaten Homepage geschrieben habe, wartete ich bereits seit Anfang des Monats auf das Update. Da ein Freund von mir dieses bereits Anfang des Monats ausgerollt bekam. Er besitzt ein HTC Mozart und war bis vor kurzem bei der Telekom.

Ein Anruf bei meinem Provider (Mobilcom Debitel) und eine anschließende Mail an den Support brachten allerdings garnichts. Sie meldeten sich einfach nicht auf meine Anfrage. Das finde ich sehr schade und muss überlegen, ob ich nach meinem Vertrag noch bei dem Anbieter bleibe. Gestern allerdings, ohne dass eine Antwort kam, bekam ich die Nachricht „Es steht ein Update zur Verfügung“. Tatsächlich handelte es sich sogar um drei Updates. Mitunter die Fehlerbehebung der Live Tiles, die Buggy gewesen sein müssen. Wer sich jetzt fragt, was es bei dem Update so Neues gibt kann unter „mehr…“ weiterlesen.

7.10.8783.12 30. Januar 2013
  • Unterstützung für Geräte ohne physikalische Kamerataste.
  • Weitere Qualitätsverbesserungen.
7.10.8858.136 („7.8“) 30. Januar 2013Vermarktung als „Windows Phone 7.8“
  • In der Größe veränderbare kleine, mittlere und große Live Tiles auf der Startseite.
  • Die Anzahl der verfügbaren Akzentfarben wurde auf 20 erweitert.
  • Erweitert die Sperrbildschirmfunktionen um zusätzlichen Schutz vor zufälligen Berührungen und dem Bing-Bild des Tages als Hintergrund.
  • Erweitert die Unterstützung von Windows Phone Marketplace und Xbox auf neue Länder/Regionen.
  • Verbessert chinesische Schriftzeichen und die Darstellung von Arabisch und anderen Sprachen.
  • Umfasst viele weitere Qualitätsverbesserungen für Windows Phone.
7.10.8860.142 14. März 2013
  • diverse Fehlerbehebungen
7.10.8862.144 15. März 2013
  • Behebung eines Problems mit den „Live Tiles“

Quelle: Wikipedia.de

Schreibe einen Kommentar